Sicherheit, Vertrauen und ein gutes Gefühl

Kind beim Zahnarzt
Zwei Dinge sind uns in unserer Praxis besonders wichtig: Ihr Wohlbefinden und die Qualität unserer zahnärztlichen Versorgung. Wie wir das erreichen?

Mit einer persönlichen, wohltuend lockeren und herzlichen Atmosphäre, wo erst erklärt und dann behandelt, keine Angst verbreitet, sondern Vertrauen erweckt wird. Wir begegnen Ihnen mit Wertschätzung und Ehrlichkeit.

Unser Fokus ist die zahnärztliche Arbeit mit nachhaltigen Therapieerfolgen. Dabei verbinden wir moderne Untersuchungs- und Behandlungsmethoden und aktuelle technische Möglichkeiten mit langjähriger Erfahrung, fachlicher Kompetenz und engem wissenschaftlichen Austausch.

 

Ihre Zahnarztpraxis Crawford

Zahnarztpraxis Crawford
Unsere traditionsreiche zahnärztliche Praxis wurde 1975 von Prof. Dr. Peter Cichon gegründet. Zahnarzt Leslie Crawford stieg 1996 ein. Nach langjähriger Gemeinschaftspraxis führt er seit 2015 die Zahnarztpraxis selbständig, unterstützt durch Dr. Peter Cichon. Beide Zahnärzte sind zudem Lehrbeauftragte der Universität Witten/Herdecke mit weiteren universitären Aufgaben.

Die Praxis hat sich als Zentrum für Parodontologie und Prophylaxe spezialisiert. Unser Zahnärzteteam sorgt mit seinem Know-how und moderner technischer Ausstattung dafür, dass Ihre natürlichen Zähne möglichst lange erhalten bleiben.

Die professionelle zahnärztliche Behandlung von Patienten mit Behinderung ist ein weiteres Spezialgebiet unserer Zahnarztpraxis. Hier kann das Zahnärzteteam auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken. Die Optimierung unserer Praxis für Rollstuhlfahrer wird in Kürze abgeschlossen sowie ein Aufzug zum 1. Obergeschoss installiert.

Die Zahnarztpraxis Crawford befindet sich nur wenige Meter vom Marktplatz entfernt. Parkmöglichkeiten finden Sie direkt neben dem Haus und in unmittelbarer Nähe. Zwei eigene Parkplätze liegen hinter dem Praxisgebäude (Zufahrt von der Brinkstraße), ebenfalls ein zweiter Praxiseingang. Auch die Bushaltestelle in der Brinkstraße ist schnell erreichbar.

 

Die Historie der Praxis

Dr. Peter Cichon gründete die Zahnarztpraxis im Jahr 1975. Der Schwerpunkt der Behandlung richtete sich vor allem auf die Therapie parodontaler Erkrankungen als Basis für ein ganzheitliches Konzept. Dr. Cichon war einer der ersten Fachärzte für Parodontologie. Zahlreiche Assistenzärzte durchliefen die Praxis. Seit…?…engagierte sich Dr. Cichon in der von ihm gegründeten Zahnstation im Behindertenzentrum Benediktus Hof in Maria Veen, die von der Praxis bis zum Jahr 2004 betreut wurde.
Zwischenzeitlich nahm Dr. Cichon die Ausbildung der Studenten an der Universität Witten/Herdecke auf und konzentrierte sich auf die Entwicklung eines speziellen Lehrkonzeptes für die zahnärztliche Betreuung behinderter Patienten. Nach seiner Habilitation 1996 übernahm er den Lehrstuhl für Behindertenorientierte Zahnheilkunde.

Aus dieser Abteilung wechselte Leslie Crawford, der das Studium der Zahnheilkunde in Witten absolviert hatte und drei Jahre als Assistent der Abteilung für Parodontologie und Behindertenbehandlung gearbeitet hatte, in die Praxis nach Borken. Ab 2001 führten die beiden Zahnärzte die Praxis als Gemeinschaftspraxis. Durch die enge Anbindung der Ärzte an die Universität Witten/Herdecke (www.uni-wh.de/gesundheit/zahnklinik.universitaet-witten-herdecke/spezialisierungen/spezielle-zahnaerztliche-betreuung/) wurde die Praxis zur akkreditierten Hospitations- und Ausbildungspraxis für die Studenten.